Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
28.07.2020

Jugendfeuerwehr hat Plätze frei - Einladung zum Aktionstag

Aktiv dabei: Monique Krüger (links) und Merle Hansen beim Übungsabend in Aktion.

© Simone Mommsen

Am Freitag, 14. August, lädt die Jugendfeuerwehr zu einem Aktionstag alle zehn bis 16-Jährigen aus der Storm-Stadt auf das Gelände der Feuerwehrwache in den Marienhofweg 24 ein, um sich ein Bild von den vielseitigen Aktivitäten zu machen.

Damit bietet sich ab 18 Uhr eine gute Gelegenheit, einen Übungsabend der Jugendwehr mitzuerleben, sich das umfangreiche Equipment auf der Feuerwache anzuschauen, mit anzupacken und Fragen zu stellen. Familienmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen, um ihre Schützlinge zu begleiten.

Die Jugendfeuerwehr Husum gibt es seit über 50 Jahren, Nachwuchssorgen kennt sie nicht und sollen auch gar nicht erst entstehen, wie Jugendwart Michael Eckholdt deutlich macht. „In den vergangenen zwei Jahren haben neun Mitglieder aus der Jugendriege in die aktive Wehr gewechselt. Deshalb haben wir derzeit noch 15 Mitglieder und es können gerne etwas mehr sein“, meint er mit Blick in die Zukunft.

Sobald Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr 18 Jahre alt sind, können sie bei den Erwachsenen in der aktiven Feuerwehr mitmischen. Sie sind dann top ausgebildet, kennen die Gegebenheiten vor Ort sowie die Kameradinnen und Kameraden. Ein gleitender Übergang, der es allen Beteiligten leicht macht.

Der Beitritt in die Jugendfeuerwehr ist kostenlos. Übungsabende an jedem Freitag von 17.45 bis 20 Uhr sind das eine, eine tolle Freizeitgestaltung das andere. Gemeinsame Zeltlager und Wettbewerbe mit anderen Jugendwehren, Besuche in Freizeitparks und vieles mehr stehen das ganze Jahr über auf dem Programm. In Corona-Zeiten findet zwar eine abgespeckte Version statt, mit Mundschutz versteht sich, aber diese ist dadurch nicht weniger unterhaltsam.

Unter dem Motto „Ich bin freitags bei der Jugendfeuerwehr – und was machst Du so?“, findet der Aktionstag statt. Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte per Mail an jugendfeuerwehr@feuerwehr-husum.de oder per Post an Freiwillige Feuerwehr Husum, Marienhofweg 24, 25813 Husum an.

„Wir freuen uns auf viele Interessierte und tolle Gespräche. Für einen Imbiss ist gesorgt“, so der Jugendwart und sein Stellvertreter, Marten Vogler.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  216
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr