Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
06.07.2018

Kein »Sommerloch« in der Stadtbibliothek!

„Wann macht die Bibliothek eigentlich Sommerpause“, lautet die derzeit meistgestellte Frage in der Stadtbibliothek Husum. Die langen Ausleihfristen sind auf den ersten Blick sehr verdächtig: Wer jetzt beispielsweise ein Buch aus der Romanabteilung ausleiht, kann es bis zum Ende der Sommerferien behalten.

Plant das Bibliothekspersonal etwa einen längeren Urlaub? Aber nein: die Stadtbibliothek ist auch während der Sommerferien ganz normal zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Die langen Ausleihfristen sind für alle Kundinnen und Kunden gedacht, die ihre Lektüre mit in die Ferien nehmen möchten, ohne sich um versäumte Abgabetermine sorgen zu müssen.

Für leichteres Gepäck auf Flugreisen sorgt die „Onleihe zwischen den Meeren“ (www.onleihe.de/sh) mit ihren digitalen Medien, deren Zugangsvoraussetzung ein gültiger Bibliotheksausweis ist.

Für alle Daheimgebliebenen und Urlaubsgäste bietet die Bibliothek ihr volles Programm einschließlich des FerienLeseClubs für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 sowie den „Husumer Lesespaß“ jeden Dienstagnachmittag für drei- bis sechsjährige Kinder an.

Daher lautet die klare Antwort auf die Eingangsfrage: „Wir sind da und freuen uns auf Sie. Kommen Sie gerne vorbei!“

Text: Stadtbibliothek

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr