Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
07.12.2017

Süßigkeiten vom Nikolaus und Bürgervorsteher

Nikolaus Marktplatz
Der Bürgervorsteher und ein Feuerwehrmann holten den Nikolaus aus luftiger Höhe per Drehleiter ab.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Nikolaus hatte alle Hände voll zu tun, als er hunderte Weihnachtstüten gefüllt mit Süßigkeiten auf dem Marktplatz verteilte. Unterstützt wurde er dabei von Bürgervorsteher Peter Empen.

Er und die Freiwillige Feuerwehr hatten den Nikolaus zuvor mit einer Drehleiter von oben abgeholt, genauer gesagt aus dem Fenster der Einhorn-Apotheke. Dort kletterte er in seinem roten Mantel in den Korb der Leiter und ließ sich nach unten bringen. Dort warteten schon viele Kinder mit ihren Familien, um etwas aus den Jutesäcken zu bekommen.

Der Nikolaus und Bürgervorsteher waren kurzweilig in den Getümmel nicht mehr zu sehen, der Ansturm auf die beiden Männer war groß. Peter Empen bedankte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr, die seit vielen Jahren dabei hilft, den Nikolaus von oben herunter zu wuchten. Keine leichte Aufgabe mit dem dicken Bauch und Rute, die er übrigens nicht brauchte. Die Kinder freuten sich über die Leckereien aus Schokolade, einige von ihnen ließen sie sich gleich schmecken.

Nikolaus Marktplatz 1
Der Ansturm auf den Nikolaus und Bürgervorsteher war groß.

© Pressestelle Stadt Husum

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr