Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
19.07.2017

Eintrag ins Goldene Buch: Klostervorsteher-Ehepaar Saupe

Goldenes Buch Klostervorsteherehepaar Saupe
(v.l.) Kurt und Dorothea Puls, Bürgermeister Uwe Schmitz, Carola und Volker Saupe sowie Bürgervorsteher Peter Empen.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Februar 2009 nahmen Volker und Carola Saupe das Ehrenamt als Klostervorsteher-Ehepaar im „Gasthaus zum Ritter St. Jürgen“, dem sogenannten Kloster an. Diese Aufgabe gaben sie nun nach acht Jahren in andere Hände ab.

Für die Stadt Husum ist es ein guter Brauch, das scheidende Klostervorsteher-Ehepaar zum Eintrag ins Goldene Buch einzuladen – als Dank und Anerkennung für die vielen Jahre, in denen es für die Präbendare und das Kloster tätig war.

„Das Kloster hat Geschichte. Vor 550 Jahren wurde es erstmals urkundlich erwähnt, die Klosterkirche besteht seit 450 Jahren. Wir erleben, wie eine der ältesten sozialen Einrichtungen immer noch Bestand hat “, freute sich Bürgervorsteher Peter Empen, der das Ehepaar Saupe und das Kloster-Speisemeister-Ehepaar, Kurt und Dorothea Puls, gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Schmitz im Rathaus begrüßte.

Das Ehepaar Saupe sei jahrelang für die Verwaltung des Klosters, den baulichen Zustand und für die im Kloster wohnenden Präbendare sowie dienstbaren Geister dagewesen. „Diese Aufgabe wurde ihnen zur pflichtvollen Ehre und machte ihnen Freude. Es gelang ihnen, im Kloster für die Bewohnerinnen und Bewohner, das Personal und die Gasthausversammlung eine Atmosphäre des Vertrauens und Verlasses zu schaffen“, so der Bürgervorsteher.

Das Ehepaar Saupe bedankte sich für die schöne Zeit im Kloster und trug sich anschließend in das Goldene Buch der Stadt Husum ein.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr