Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
31.05.2018

FTS: Gäste aus Dänemark

FTS
Die dänischen und die deutschen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften.

© FTS

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitte Mai kamen sie endlich für drei Tage nach Husum: Die dänischen Austauschschülerinnen und Austauschschüler.

Nachdem Achtklässlerinnen und Achtklässler der Ferdinand-Tönnies-Schule (FTS) ihre Partnerschule in Humlebaek in Dänemark bereits im April diesen Jahres unter der Leitung der deutschen Lehrkräfte Simone Jensen und Karina Petersen besucht hatten, erwarteten sie nun den Gegenbesuch mit Anspannung. Dann waren sie da und die Verständigung funktionierte ebenso gut wie in Dänemark – nur schneller, weil man sich ja bereits kannte.

So waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereit, jeweils mindestens einen auswärtigen Gast in der Familie aufzunehmen. „Das fördert den Austausch, schafft Freundschaften und spart nebenbei noch Geld“, so Simone Jensen. Begleitet wurden die dänischen Schülerinnen und Schüler durch ihre Schulleiterin, Lis Türck Kallesen, und ihren Lehrer, Johannes Bang.

Ein abwechslungsreiches Programm mit Kegelspaß, Unterrichtsbesuch, Stadtrundtour und Besuch der Phänomenta in Flensburg wurde abgerundet durch ein gemeinsames Grillen an der FTS. Ohne Zögern erklärten sich Eltern bereit, dabei die Grillzange zu schwingen und ein umfangreiches Buffet dank selbstgemachter Speisen anzubieten.

Schulleiter Christoph Siewert, der den Kontakt zur dänischen Schule ursprünglich hergestellt hatte, zeigte sich sehr angetan, dankte Simone Jensen und Karina Petersen für die Organisation und war sich mit seiner dänischen Amtskollegin einig: „Der Austausch findet ab jetzt jährlich statt und wir arbeiten an einer Ausweitung der Tage.“

Text: FTS/Pressestelle Stadt Husum

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr